Habe ich schon mal erwähnt, dass ich währen meines Studiums einigen Kontakt mit der Programmiersprache Eiffel hatte und mich dann recht früh für den freien Compiler SmartEiffel interessierte? – Lieder ist dieser mittlerweile mehr oder weniger tot und wird nicht mehr gepflegt. Die Interessen der Autoren haben sich wohl etwas von SmartEiffel abgewandt.
Liberty Eiffel Logo
Ein kleines Team hat sich dann entschieden auf der Basis von SmartEiffel einen neuen Eiffel Compiler LibertyEiffel zum Leben zu erwecken. Das ist nun gut 3 Jahre her und es ist viel passiert, auch wenn es bisher noch kein release gab – was aber so wie es aussieht in nächster Zeit geschehen wird. LibertyEiffel implementiert einen etwas anderen Dialekt als der kommerzielle Marktführer ISE – man könnte ihn traditioneller nennen – und gerade das mag ich an dieser Sprachvariante.

Die Ziele einen komplett neuen Compiler „from scratch“ zu schreiben sind zwar mittlerweile erstmal auf Eis gelegt und man pflegt die SmartEiffel-codebasis noch etwas, trotzdem ist Liberty auf dem Weg ein gebührender Nachfolger von SmartEiffel zu werden. Es wäre doch schade, wenn GNU keinen lebendigen Eiffel compiler mehr hätte.

Keine Kommentare (Schreibe einen Kommentar)