Für alle die es interessiert, oder vor allem, für mich, dass ich die Info wiederfinde:
Der Eingangswiderstand am 0-10V-Eingang (Klemme 144 Pin 2-3) beträgt etwa 15k.
Wer es nachrechnen will: Ich habe als kleines Experiment einen 10k Poti an einen 10V Spannungsquelle geklemmt und den Schleifer an die Sollwertvorgabe der Erweiterung H1 gehängt. Eingestellt auf 7,0 V (-> 70°) und dann wieder von der H1 getrennt. Die Spannung am Schleifer ist dann auf 7,8 V angestiegen.

Fazit: Poti direkt an den Eingang hängen klappt nicht, ein Impedanzwandler muss her.

Keine Kommentare (Schreibe einen Kommentar)