Nachdem wir nun vor fast 16 Monaten umgezogen sind haben wir seit heute eine Hausnummer. Die „3“ waren wir zwar schon immer, aber seit wir begonnen hatten die Dämmung über die Zahl zu Dübeln war das im Vorbeigehen nicht mehr sichtbar, Heute sollte sich dies ändern und unser Eingang sieht nun so aus:

unser Hausnummer ist dran

Die Hausnummer ist ganz einfach eine Vertiefung in ein Brett gefräst und mit der rubinroten Farbe unserer Haustüre ausgemalt. Ach, inzwischen macht es auch wieder richtig Spaß am Haus was zu machen ;-)

1 Kommentar (Schreibe einen Kommentar)